Johnny Miller

Johnny Miller

Johnny Miller

Johnny Miller (geb. 1981) ist Fotograf, Journalist und Gründer von Unequal Scenes und africanDRONE – einer panafrikanischen NGO. Er lebt in Kapstadt, Südafrika, und möchte mit seiner Kunst Gespräche über Ungleichheit provozieren. Johnny ist Senior Atlantic Fellow für Social and Economic Equity an der London School of Economics, Global Responsible Leader der BMW Foundation und News Fellow bei Code For Africa.

 

DISKUSSION:

JOURNALISMUS FÜR DEN PLANETEN

17:15-18:30 Uhr

Der Journalismus der Dinge erlaubt es, unserer belebten Umwelt eine Stimme zu verleihen: Bienen mit Sensoren, Fledermäuse mit Sendern und Unterwassersensoren gegen Sprengstoff-Fischerei – der neue Umweltjournalismus wird ziemlich spannend.