Nicholas Diakopoulos

Nicholas Diakopoulos

Nicholas Diakopoulos

Nicholas Diakopoulos ist Assistant Professor für Kommunikationswissenschaft und Informatik an der Northwestern University, wo er das Computational Journalism Lab leitet. Er promovierte in Informatik an der School of Interactive Computing an der Georgia Tech, wo er an der frühen Entwicklung des Bereichs Computational Journalism beteiligt war. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Computer- und Datenjournalismus mit Projekten zu Algorithmic Accountability und Transparenz, Automatisierung und Algorithmen in der Nachrichtenproduktion sowie Social Media in Nachrichtenkontexten. Er ist Autor des Buches “Automating the News: How Algorithms are Rewriting the Media”, erschienen bei Harvard University Press. Ab Herbst 2019 ist er Mitglied im Computational Political Journalism R&D Lab der Washington Post, wo er an automatisierten und algorithmischen Ansätzen zur Berichterstattung über die US-Wahlen 2020 arbeiten wird.